Beschränkt Gültiges Funkbetriebszeugnis (SRC)

Das Beschränkt Gültiges Funkbetriebszeugnis / Short Range Certificate ist für Skipper einer Segel- bzw. Motoryacht auf Küstengewässern verpflichtend, wenn die Yacht über eine UKW Funkanlage verfügt.

Voraussetzungen

Englisch-Grundkenntnisse, sowie Kenntnis des Buchstabieralphabets in Natoform.
Die erforderlichen Texte mit den notwendigen Englischvokabeln erhält jeder Teilnehmer nach Kurs-anmeldung und Anzahlung.

Basiseinheit: Theorie

Preis pro Teilnehmer: € 70,00 inkl. MwSt.

Dauer: 4 Vollstunden

Ausbildungsinhalte
Bei dieser Einheit erfahren Sie alles Wichtige zu den Themen:

  • UKW-Seefunktechnik
  • Satelliten-Rettungssysteme
  • Allgemeine Vorschriften im Seefunk
  • Zulassung von Seefunkanlagen
  • Pauschale Klärung über Problematik und Erfordernisse bei Not-, Dringlichkeits- und Sicherheitsverkehr u.v.m.

Praxiseinheit: Übungen am Funkgerät

Jeder Teilnehmer verfügt grundsätzlich über eine eigene Funkanlage zum Üben.

Preis pro Teilnehmer: € 179,00 inkl. MwSt.

Dauer: 7 Vollstunden

Ausbildungsinhalte

Praktischer Umgang mit dem Seefunkgerät:

  • Ein- und Ausschalten
  • korrekte Bedienung Rauschsperre und Lautstärke
  • Auswahl des richtigen Funkmodus: Seefunk / Binnenfunk  
  • Auswahl korrekter Sendeleistung wählen
  • Mehrkanalüberwachung (Dual Watch)
  • Korrekte Kanalwahl für verschiedene Gesprächsarten
  • Verwendung des DSC-Menü (digitaler Teil) mit  den wichtigsten Auswahlmöglichkeiten
    • korrektem Aussenden /Empfangender von digitalen Meldungen
    • manuelle Eingabe von Position und Uhrzeit
    • Individual Call mit Prioritätenauswahl
    • All Ships call mit Prioritätenauswahl
    • Distress Setting  (manuelle Eingabe von Art der Not, Position, Uhrzeit)
    • Received Calls mit Auswahl Distress oder andere
    • Auswählen des speziellen  Set up Menü mit  Telefonbuchfunktionen
    • Auslesen der eigenen „Gerätenummer“ MMSI

Praktische Abwicklung des Sprechfunkverkehrs mit Einsatz des DSC-Controllers (digital und Sprechfunk):

    • Notanruf und Notmeldung "MAYDAY"
    • Bestätigen von empfangenem Notverkehr
    • Empfangene Notmeldung weiter leiten "MAYDAY Relay"
    • Beobachtungen von Notfällen weiterleiten "MAYDAY Relay"
    • Hinweis auf Funkstille bei laufendem Notverkehr
    • Notverkehr korrekt  beenden
    • Fehlalarm korrekt widerrufen
    • Abwicklung von Dringlichkeitsverkehr "PAN PAN"
    • Abwicklung von Sicherheitsverkehr "SECURITE"
    • Abwicklung von Routineverkehr, z.B. Schiff-Schiff, Schiff-Küstenfunkstelle

Lern- und Lehrmittel

Schuleigene Lern-CD: € 15,00 inkl. MwSt.

  • alle 27 Übungstexte in Deutsch und Englisch,
  • kompletter Fragenkatalog mit Fragen Nr. 1 bis xx (1. Antwort ist richtig)
  • einige Originalfragebögen (Multiple Choice)
  • die 27 englischen Übungstexte in gesprochener Form (für Teilnehmer mit schlechten Englischkenntnissen)
  • Merkblätter bzw. Vorlagen für alle Gesprächsformen im UKW-Seefunk
  • Merkblätter informativer Form (nicht zwingend prüfungsrelevant)
  • Lernskript zu allen prüfungsrelevanten Themen
  • Kopie der Unterrichtspräsentationen
  • u.v.m.
  • alle Merkblätter und Informationen können ausgedruckt werden

Ablauf:

Basiseinheit    4h   Abends    18:00-22:00 Uhr
             
Praxiseinheit   1x8h   Sonntag  

09:00-18:00 Uhr
(1h Mittagspause)

oder   2x4h   Abends   18:00-22:00 Uhr 
oder   2x4h   Samstags   14:00-18:00 Uhr
             
Prüfung   1. Samstag   des Monat   9:00 Uhr in München*

*Frühestmöglicher Termin, ansonsten immer 1. Samstag des Monats. Bei Bedarf auch nach Vereinbarung in Rosenheim.

Kostenübersicht:

Basiseinheit € 70,00
Praxiseinheit € 179,00

Summe

€ 249,00
Lern-CD € 15,00
Prüfungsbögen SRC € 12,90
Lehrbuch SRC von Braun € 19,90
Prüfungsgebühren seitens PA Nbg.  
Prüfungsgebühr allgemein € 79,20
Reisekosten der Prüfer (anteilig) ca. € 15,00
Raumkosten (anteilig) ca. € 15,00
Alle Preise inkl. MwSt..  
 

Aktuelle Kurse